Impressum

Dienstleistungserbringer, § 5 TMG/MDStV/Dienstleistungserbringer und Verantwortliche i.S. §§ 6, 10 III MDStV:

richter & partner – Rechtsanwälte
Partnerschaftsgesellschaft

Schronfeld 72, 91054 Erlangen
(Eingang Sieglitzhofer Straße)

Telefon (09131) 99 65 10
Telefax (09131) 99 65 120

E-Mail kanzlei(at)rae-richter-partner.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter

Till Richter
Gert-Richard Richter

Sitz und Registrierung
Erlangen, Amtsgericht Fürth PR 50

Zulassung
Rechtsanwälte Till Richter, Alexander Meyer, Katja Elsässer und Dr. Sabine Münther sind in Deutschland zugelassene Rechtsanwälte und gehören der Rechtsanwaltskammer Nürnberg an.

Rechtsanwalt Gert-Richard Richter ist als Rechtsanwalt und Steuerberater in Deutschland zugelassen. Als Rechtsanwalt gehört er der Rechtsanwaltskammer Nürnberg und als Steuerberater der Steuerberaterkammer Stuttgart an.

Steuerberaterin Gisela Maaßen ist Steuerberaterin in Deutschland zugelassen und gehört der Steuerberaterkammer Nürnberg an.

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:

  • BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
  • RVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
  • BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
  • FAO – Fachanwaltsordnung
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
  • EuRAG – Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
  • StBerG – Steuerberatungsgesetz
  • StBVV – Steuerberatervergütungsverordnung

Alle Texte sind über die Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de unter „Berufsrecht” abrufbar.

Berufshaftpflichtversicherung

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
Dürrenhofstraße 4-6

90402 Nürnberg

Geltungsbereich: Europaweit für Kanzleien und Büros, die in der Bundesrepublik Deutschland eingerichtet sind und unterhalten werden.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Außergerichtliche Streitschlichtungsstellen sind die Rechtsanwaltskammer Nürnberg (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) und die Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191 f BRAO).

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten bis zu 50.000,00 € ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, schlichtungsstelle@s-d-r.org. Die Rechtsanwaltskanzlei richter & partner – Rechtsanwälte ist nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Die Rechtsanwaltskanzlei richter & partner – Rechtsanwälte ist weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Datennutzungsuntersagung

Der Nutzung unserer Daten zu Marketingzwecken wird gemäß der §§ 28, 29 BDSG widersprochen.

Haftungsinformationen

Die Partnerschaftsgesellschaft „richter & partner – Rechtsanwälte“ ist als Inhaltsanbieter für die „eigenen Inhalte“, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten sind die Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereit­gehaltenen Inhalten zu unterscheiden. Hier wird teilweise die Auffassung vertreten, dass man allein durch Anbringung und / oder Ausbringung von Querverweisen für die Inhalte der gelinkten Seite mit verantwortlich ist. Wir haben auf unserer Internetseite Querverweise zu anderen Internetseiten angelegt. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlich gelinkter Internetseiten, deren Unterseiten, Unterlinks und sonstiger Weiterleitungsmechanismen. Wir bitten diese Aussage als reinen rechtlichen Hinweis zu sehen. Eine Wertung ist damit nicht verbunden. Gleiches gilt für die Inhalte von Internetseiten, die auf uns verweisen.

Auch bitten wir zu beachten, dass wir keine Einflussmöglichkeit haben, wie die auf unsere Internetseite angebotenen Informationen verwendet und in welcher Form diese weitergegeben werden. Aus diesem Grund können wir nicht für die Nutzung der angebotenen Informationen und daraus resultierender etwaiger entstandener Schäden, entgangener Vorteile oder sonstiger mittelbarer oder unmittelbarer Folgen haftbar gemacht werden.

Mandatsannahme / Interessenkonflikt / Ausschluß für Fristsachen

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Eine Mandatsannahme erfolgt nur durch persönliche Annahme, nicht bereits durch Übersendung von Unterlagen. Fristsachen werden aus Haftungsgründen nur nach ausdrücklicher persönlicher Absprache angenommen.

Hinweis nach DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme per Telefon, Telefax, E-Mail oder persönlich werden ebenfalls die zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlichen Daten, insbesondere Ihr Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse, ggf. IP- Adresse, URL, sowie ggf. weitere Daten erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert. Mit Bekanntgabe Ihrer Daten an uns stimmen Sie dem zu. Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hierzu einsehen unter:

www.rae-richter-partner.de/datenschutz